Oh Super, endlich sind Computerspiele Kultur

Na wer hätte sowas gedacht: endlich sind Computerspiele Kultur. Der Bundesverand der Computerspieleentwickler ist in den Deutschen Kulturrat aufgenommen worden.

Eine ganz √ľberragende Erkenntnis. W√§re man vor 10 Jahren darauf gekommen, dass Computerspiele Hochkultur sind, dann w√§re es noch so eben angemessen gewesen. H√§tte man vor 20 Jahren Computerspiele zur Kultur erkl√§rt, dann h√§tte man Hellsichtigkeit und ein Gesp√ľr f√ľr Kultur bewiesen.
Aber im Jahr 2008?

Aua. Und das dann auch noch durch Umsatzzahlen zu begr√ľnden, herzlichen Gl√ľckwunsch.

Mal ganz abgesehen davon, dass dieses Hochkulturgut immer noch nicht unzensiert zu haben ist. Das w√§re so, als k√∂nnte man Goyas Nackte Maya in Deutschland nur mit schwarzen Balken bewundern. Na herzlichen Gl√ľckwunsch.