Weises und Wahres: IT-Projekte.

http://blog.fefe.de/?ts=b77d98fc

Profis erkennt man daran, dass sie Komplexität minimieren. Kleine Module, völlige Trennung der Module, minimale (in Anzahl und Größe) Interfaces. Pfuscher erkennt man daran, dass sie Visio starten müssen, um ihr Projekt zu planen.

Lasse ich mal unkommentiert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.